Partner

FAM Free Arts of Movement
„Power is nothing without control.“

Wir wollen Bewegung zum Teil des Lebens machen. Das ist das Motto von "FAM", ein cooler, junger Sportverein der nicht in eine einzelne Sparte passt, sondern gleich mehrere einbindet: Parkour, Freestyle und Trampolin.

Ihr Motto passt auch zu meiner Kunst.

Deswegen finden meine "Moving People" nach und nach den Weg an die Wände dieser tollen neuen Halle.


Nachbarschaftstreff DOM

Im Kreativ Labor gestalten, basteln, kreieren Kinder und Erwachsene aus Papier, Wolle und anderen interessanten Materialien schöne Dinge. Es findet jeden Mittwochnachmittag Im Raum des Treffs statt und hier ist Platz für alle! ( Kinder ab 0 Jahre und Erwachsene)

„Kultur macht stark“ das haben wir schon immer gewusst. 

Im August 2018 ist das Projekt zur kulturellen Bildung „Kultur Kompass für die Region Landshut“ gestartet. Das Projekt wiederum wird im Rahmen des Programms "Künste öffnen Welten" der BKJ gefördert. Auch hier habe ich einen Platz gefunden, um Menschen im Kreativ sein zu unterstützen und die Welt ein bisschen bunter zu machen.

Der Nachbarschaftstreff DOM bietet in Kooperation mit dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) und dem Soroptimist-Club Landshut Deutschkurse für Frauen ab 16 Jahren unabhängig ihrer Herkunft an. Für Kinder wird eine Kinderbetreuung organisiert. Die Teilnahme an den Kursen ist kostenfrei und nach telefonischer Voranmeldung jederzeit möglich.

Die Theatergruppe für Kinder und Jugendliche mit Nina Schwab im Rahmen des Projekts „Mensch.Treff.Digital!“ wird gefördert von der Stiftung der Deutschen Telekom.

Nachbarschaftstreff DOM
SFZ


Das Sonderpädagogisches Förderzentrum Landshut-Stadt bietet individuelle Förderung und Training für Ihre Schüler.
Die Kinder profitieren von täglichen sonder- und sozialpädagogischen Lern-, Trainings- und Übungszeiten.

In der Kunst AG unternehme ich mit den Schülern kleine Expeditionen zur Erkundung von Materialien und Techniken. Ganz nebenbei und spielerisch werden Feinmotorik und eine kreative Lösungsfindung trainiert.

Diese AG wird unterstützt vom Förderverein des SFZ.